Geburtstag Geschenke Spielzeug

Ravensburger - Phase 10 - Kartenspiel

Geburtstag Geschenke - Spielzeug

Phase 10, das populäre Kartenspiel aus Amerika, das auf Glück und Kombinationsgabe setzt, ist auch in Deutschland längst zum Dauerbrenner geworden. Auf den ersten Blick scheint das Spiel gar nicht so schwer zu sein. Aber von Phase zu Phase steigt der Schwierigkeitsgrad, so dass die Köpfe ganz schön rauchen bei dem Versuch, als erster alle zehn Phasen zu schaffen.

Das Spiel kann beginnen

Zu Beginn erhält jeder Spieler zehn Karten. Die Übersichtskarten werden offen auf den Tisch gelegt, die restlichen verdeckt als Aufnahmestapel bereit gelegt. Die oberste Karte dient aufgedeckt als Beginn des Ablagestapels. Jeder Spieler muss der Reihe nach eine Karte von einem der beiden Stapel ziehen und wiederum eine Karte ablegen. Außerdem versucht natürlich jeder Spieler, seine Phase auszulegen. Sieger ist, wer als schnellster alle zehn Phasen vollendet hat. Das ist jedoch gar nicht so leicht, wie es scheint: Kann ein Spieler seine aktuelle Phase nicht auslegen, muss er sich in den darauffolgenden Durchgängen so lange daran versuchen, bis sie ihm gelingt. Erst danach darf er die nächste Phase in Angriff nehmen. So kann es sein, dass ein Spieler längst in Phase 6 ist, während ein anderer noch in Phase 2 fest hängt. Muss ein Mitspieler auch noch aussetzen, weil er eine entsprechende Karte gezogen hat, trägt dies erheblich zum Spielspaß bei - es sei denn, man ist selbst derjenige, der eine Runde aussetzen muss.

Das Geheimnis der zehn Phasen

Die zehn Phasen verlangen drei verschiedene Arten von Kartenkombinationen: Zum einen muss eine bestimmte Anzahl Karten des gleichen Zahlenwertes gesammelt werden, wobei die Farbe der Karten keine Rolle spielt. Zum anderen müssen mehrere Karten mit aufeinander folgenden Zahlenwerten vorgelegt werden. Auch hier ist die Farbe der Karten nicht von Bedeutung. Oder es werden mehrere Karten einer bestimmten Farbe verlangt, wobei der Zahlenwert unerheblich ist. Hat man eine Phase erfolgreich absolviert, müssen die restlichen Karten an die ausliegenden Phasen angelegt werden. Erst wenn es einem Spieler gelungen ist, alle Karten abzulegen, ist ein Durchgang beendet. Nun werden alle Karten abgelegt und die Punkte entsprechend der Spielregeln gezählt. Zu Beginn der nächsten Runde erhält jeder Spieler wieder zehn Karten, so dass die Jagd nach der perfekten Phase erneut beginnen kann.

Das Glück liegt in den Karten

Niemand kann sich allerdings seines Sieges gewiss sein. Allzu schnell kann sich das Glück der Karten wenden. Wer eben noch in Führung lag, kann ganz schnell in die Röhre schauen. Die gelungene Verbindung aus taktischem Geschick und Kartenglück schafft immer neue Spielverläufe, die für Spaß und Spannung in der Runde sorgen. Außerdem kann man seine Mitspieler durch Aussetz-Karten blockieren oder durch gezieltes Ablegen von Karten manipulieren.

Die Regeln sind schnell erklärt, so dass auch Neulinge jederzeit ohne Probleme in das Spiel einsteigen können. Das Spiel ist auf zwei bis sechs Spieler ausgelegt und dauert etwa 60 Minuten. Wer ganz fix ist, kann auch schon in 20 Minuten alle Phasen beieinander haben. Weitere Varianten und spezielle Zusatzregeln bringen immer wieder Abwechslung ins Spiel und steigern den Suchtfaktor erheblich: Der ideale Partyspaß für einen unterhaltsamen Spieleabend. Phase 10 wurde mit dem à la carte Kartenspielpreis der Fachzeitschrift Fairplay ausgezeichnet und ist auch als Würfelspiel erschienen. Empfohlen ab zehn Jahren.

Spielmaterialien

In der Packung sind insgesamt 108 Spielkarten enthalten: Zwei Kartensätze mit den Zahlen von eins bis 12 in vier verschiedenen Farben, dazu vier Karten mit der Funktion Aussetzen, acht Joker sowie sechs Übersichtskarten. Außerdem brauchen Sie ein Blatt Papier und einen Stift, um Ihre Punkte zu notieren.

Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

ab Euro 39,48
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Jetzt als Geburtstag Geschenk bestellen

Weitere Spielzeug

Alle Preise vom 2018.04.24 03h